Autorin • Unternehmerin • Speakerin

Think big!

Neue Zeiten brauchen neue Stories

Das Big Picture erzählen

Wenn ich eine amerikanische Eigenschaft benennen müsste, dann ist es die Eigenschaft groß zu denken, das Big Picture zu sehen. Dieses Motto “Think big” zieht sich auch durch meine gesamte Arbeit – vom Buch bis zu meinen Vorträgen, Workshops oder unserer Beratung. Unser Ansatz ist die große Story zu sehen und zu finden. Und das funktioniert!

Die Fähigkeit groß zu denken, habe ich während meiner Zeit in den USA immer wieder erlebt. Das  große Ganze zu sehen und im Detail die große Story ist das, was mir Spaß macht, warum ich genau das mache, was ich mache.

Ich habe an vielen “großen” Orten der Welt gelebt: Wien, New York, San Francisco. Ich habe in Harvard studiert und an der Columbia University in New York und auch das waren Orte, an denen es immer um die große Story ging. Um die, die einen nicht loslässt, die hängen bleibt, über die man noch lange nachdenkt und dann immer wieder darüber redet. Wir alle haben diese Stories. Man muss sie nur erzählen.

“Ich liebte das Umfeld und die Geschichte des Silicon Val­leys, die eine Geschichte des Neuen ist: davon, sich selbst ständig neu zu erfinden. Eine Story, die immer ein Ziel hat: die Zukunft. ”

Connection

Was es bringt, wenn man diese Stories erzählt, habe ich während meiner Zeit in New York erfahren. Als ich 23 war und in dieser riesigen Stadt niemanden kannte, waren es Stories, die echte Verbindungen zu Menschen geschaffen haben. Stories schaffen connection. Sie schaffen Beziehungen. Zu Menschen. Freunden. Familie. Zu uns selbst. Und im Business-Kontext auch zu Mitarbeiter’innen, Kund*innnen, Kolleg*innen.

Gerade in dieser katastrophalen Zeit, in der wir aktuell leben, braucht man echte Verbindungen. Ich freue mich, wenn Sie Anregungen dazu in meinem Buch, Vorträgen oder Workshops finden.